Bittere Niederlage für die Futsal United Baar

Über dieses Spiel gibt es nicht viel zu erzählen. Der 1. Advent 2013 ist für unser Team ein Tag zum vergessen. Die Futsal United Baar ging im kleinen Derby sang- und klanglos mit 0:6 unter.

Es gibt hier nicht viel schön zu reden und auch Ausreden, wie dass das Team diesen Winter keine Halle zum trainieren hat, dürfen nicht geltend gemacht werden. Ausser Torhüter Meier (Bild), welcher eine noch höhere Niederlagen eins ums andere mal verhindern konnte, brachte niemand die gewohnte Leistung auf den Platz. So passierte es, dass Captain Birchler Ende des Spiels seinem Wut freien Lauf liess und sich die zweite Gelbe Karte in dieser Saison holte.

Nun gilt es einfach nach vorne zu schauen und sich auf das „wichtigste Spiel der Saison“ vorzubereiten. Am nächsten Sonntag kommt es nämlich zum grossen Derby zwischen der Futsal United Baar und dem FC Baar Futsal. In diesem Spiel wird es mehr als nur um drei Punkte gehen…

 

MNK Kuna Futsal Küssnacht – FUB 6:0 (2:0)

Aufgebot:
F. Meier, G. Can, Y. Stutz, E. Birchler (C), L. Oliveira, F. Yilmaz, S. Yilmaz, F. Kempf, J. Kobler, T. Walker, M. Marano, F. Iten, R. Birrer, D. Bisang

Tore:
Torfolge selbsterklärend