Erfolgreich in die erste Saison gestartet

Noch ohne eine einzige Trainingseinheit, dafür mit zwei erfolgreich bestrittenen Testspielen, reiste die eng besetzte Futsal United Baar am Sonntag nach Küssnacht an, wo sie die ebenfalls neugegründete Futsal Villarriba vom FC Obewil erwartete.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem 0:1-Rückstand kurz nach Spielbeginn, bekam man den Gegner mehr und mehr in den Griff. Zwar war man mehrheitlich in Ballbesitz, jedoch sorgten die Gegenangriffe der Gegner immer wieder für Gefahr vor Torhüter Meier. Nach einer Viertelstunde war die Hirarchie dann auch auf der Anzeigetafel hergestellt und die Futsal United Baar liegt nun 3:1 in Führung. Kurz vor dem Seitenwechsel gelang der Futsal Villarriba zwar noch den Anschlusstreffer, jedoch konnte dies dem Team aus Baar nichts mehr anhaben. Nach der Pause zeigten sie die Freude am Futsal und erhöhten das Score auf 10:2, welches gleichzeitig das Schlussresultat ist.

Eine insgesamt abgeklärte Leistung einer jungbesetzten Futsal United Baar, jedoch darf man dieses Ergebnis nicht überbewerten. Nächste Woche gegen Olympique Basel, welche dann zuhausen in ihrer Heimatstädte antreten werden, muss mindestens wieder eine solche Leistung her.

 

FC Oberwil Futsal Villarriba – FUB 2:10 (2:3)

Aufgebot:
F. Meier, F. Iten, P. Kempf, M. Marano, J. Kobler, R. Birrer, F. Yilmaz, S. Yilmaz, S. Baumann, Y. Stutz, B. Kobler, D. Bisang

Tore:
1:0 FC Oberwil Futsal Villarriba, 1:1 S. Baumann, 1:2 S. Yilmaz, 1:3 R. Birrer, 2:3 FC Oberwil Futsal Villarriba, 2:4 M. Marano, 2:5 S. Yilmaz, 2:6 F. Yilmaz, 2:7 F. Yilmaz, 2:8 F. Yilmaz, 2:9 F. Kempf, 2:10 R. Birrer